Login     Impressum     Datenschutz

Mitglied werden   |  Finde uns auf  Facebook!

 
BannerbildBannerbild
zum Inhalt
 

JHV 2022

Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Seemen für das Geschäftsjahr 2021

 

Am Abend des Gründonnerstages fand die Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ober- Seemen für das Geschäftsjahr 2021 im Feuerwehrhaus Ober- Seemen statt. Der Vereinsvorsitzende Andreas Haas berichtete zum Beginn der Generalversammlung, dass wie bereits im Vorjahr auch in 2021 die Corona- Pandemie den Verlauf der Aktivitäten der Freiwilligen Feuerwehr bestimmte. So mussten einige bereits geplante Veranstaltungen erneut abgesagt werden. Trotz all der Einschränkungen konnte jedoch der Tag der Feuerwehr mit einem neuen Konzept am 03. Oktober 2021 wie geplant stattfinden. Hierbei konnte das neue LF 10 KatS offiziell in Dienst gestellt werden. Auch wurden die Aktiven der Einsatzabteilung mit einem kleinen Weihnachtsgeschenk überrascht. Das war gerade in dem Jahr 2021 mit all seinen Erschwernissen für die Einsatzabteilung ein Zeichen an die gute Kameradschaft in der Truppe. Der Mitgliederbestand des Feuerwehrvereins beläuft sich zum 31.12.2021 auf 383 Mitglieden*innen. Dies ist ein Plus von 15 neuen Mitgliedern*innen.

 

Im Anschluss berichtete Wehrführer Sebastian Winter über die insgesamt 19 Einsätze der Einsatzabteilung. Dies waren 8 Einsätze mehr als im Vorjahr. Diese teilten sich in 3 Brandeinsätze, 2mal Brandmeldeanlage und 14 Technische Hilfeleistungen auf. Die Gesamteinsatzzeit für alle Einsätze in 2021 belief sich auf 850 Stunden. Bei allen Einsätzen war die Wehr personell gut aufgestellt. Die Einsatzabteilung hat derzeit 41 aktive Einsatzkräfte. Hiervon sind 11 weibliche Feuerwehrkameradinnen und 30 männliche Kameraden aktiv.

Jugendwartin Anna Lena Erle berichtete, dass zum Ende des Jahres 2021 18 Mitglieder*innen in der Jugendfeuerwehr aktiv waren. Im Vergleich zum Vorjahr wurden 5 neue Mitglieder*innen aufgenommen, 3 davon aus der Bambinifeuerwehr. Ein Mitglied hat die Jugendfeuerwehr leider verlassen. Erle berichtete, dass der Übungsbetrieb im Jahr 2021 pandemiebedingt erst Ende Mai wieder aufgenommen werden konnte. Das Einsammeln der Weihnachtsbäume und die Durchführung des Umwelttages waren nicht möglich. Eine Fahrradtour zum Hofladen Sauerwein, eine Stationsausbildung und eine Abschlussübung konnten durchgeführt werden. Ein besonderes Dankeschön richtete sie vor allem an Nico Erle, Sebastian Dietz, Lara Bartikowski und ihrem Stellvertreter Steffen Michel, die sie bei Veranstaltungen, Übungsabenden und allen sonstigen Vorbereitungen unterstützt und entlastet haben.

 

Die stellvertretende Bambiniwartin Lara Bartikowski erläuterte im Anschluss, dass

die Kinderfeuerwehr Ober-Seemen zum 31.12.2021 22 Mitglieder*innen zu verzeichnen hatte. Insgesamt traf sich die Kindergruppe 10-mal im Jahr 2021. Alle Treffen wurden feuerwehrtechnisch gestaltet. So wurden neben Schlauch und Gerätekunde, auch praktische Übungen abgehalten, die an die Übungen der Jugendfeuerwehr angelehnt waren. Zudem wurde ein Crash- Kurs zum Thema erste Hilfe gemacht, der den Kindern viel Spaß bereitet hat. Das letzte Treffen der Kindergruppe fand am 26. November statt. Dort bekamen die Kinder einen Adventskalender geschenkt und wurden ins neue Jahr und in eine erneute, sehr lange Corona Zwangspause verabschiedet. Bartikowski erläutete, dass die Kinderfeuerwehr weiterhin Unterstützung braucht und zwar bestenfalls in Form regelmäßiger Betreuer*innen.

Wehrführer Winter beförderte im Anschluss Florian Orth, Lorena Dietz und Nico Winter zu Feuerwehrmannanwärter. Des Weiteren gratulierte Winter allen Kameraden und Kameradinnen zur Teilnahme an diversen Lehrgängen.

Für 25- jährige Mitgliedschaft im Förderverein wurde Gernot Schnell und für 40- jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Jörg Orth, Dieter Orth und Thorsten Weidner geehrt. Für 50- jährige Mitgliedschaft wurde Walter Hofmann geehrt.

 
Aktuelles
Termine

Nächste Veranstaltungen:

08. 07. 2022 - 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr

 

03. 10. 2022 - 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr