Login     Impressum     Datenschutz
 
zum Inhalt
 

50 Jahre JFW / 10 Jahre Bambinis

50 Jahre Jugendfeuerwehr und 10 Jahre Bambini-Gruppe: diesen Anlass nahmen die Nachwuchsbrandschützer der Feuerwehr Ober-Seemen am 15.06.2019 zum Feiern.

 

Mit einem „Spiele ohne Grenzen“ starteten am Morgen acht Mannschaften der Jugendfeuerwehren aus dem Wetteraukreis auf dem nahe gelegenen Sportgelände. Dort mussten unter anderem der Kletterturm bezwungen, ein Wassertransport durchgeführt sowie die Nadel im Heuhaufen gesucht werden. Am Ende hatten die Kids der Jugendfeuerwehr Rohrbach die Nase vorne und belegten den ersten Platz. Die weiteren Platzierungen:

Platz 2: Hirzenhain II

Platz 3: Hirzenhain I

Platz 4: Reichelsheim

Platz 5: Bellmuth

Platz 6: Bindsachsen

Platz 7: Gedern

Platz 8: Wenings

 

Neben den Jugendfeuerwehren starteten auch zwei Mannschaften außer Wertung. Die Mädels der Wettkampfgruppe aus Büdingen und eine Gruppe Führungspersonen der umliegenden Feuerwehren versuchten sich an den Spielen. Im Team Führung waren unter anderem der stellvertretende Stadtbrandinspektor der Stadt Gedern Sascha Wagner, sowie der Gemeindebrandinspektor der Gemeinde Kefenrod Stefan Poppe. Beide Mannschaften schlugen sich wacker.

 

Bevor es ans Aufräumen und Abbauen der Spiele ging, hatten auch die Mitglieder der Einsatzabteilung von Ober-Seemen Ihren Spaß und bezwungen die Spiele ebenfalls.

 

Bürgermeister Guido Kempel, Stadtbrandinspektor Michael Oberheim, Wehrführer Sebastian Winter und der 1. Vorsitzende Andreas Haas richteten Ihre Grußworte an die Gäste und dankten der Jugendwartin Anna Lena Erle und dessen Stellvertreter Steffen Michel für die tolle Organisation der Veranstaltung.

 

Die Jugendfeuerwehr Ober-Seemen hatte in den letzten Übungen an den Spielen für diesen großen Tag gebaut und gebastelt. Am Jubiläum unterstützten sie die Mitglieder der Einsatzabteilung bei der Betreuung der Spiele. Bei sonnigem Wetter konnten neben den Angehörigen der Feuerwehr auch Freunde, Anwohner und alle Interessierten Bratwürstchen, Steaks, kühle Getränke und später sogar noch ein leckeres Eis genießen.

 

Insgesamt ein aufregender und freudiger Tag für alle Beteiligten, der zeigt, dass Kameradschaft bei der Feuerwehr immer noch großgeschrieben wird.

 

Wir danken hier nochmal unseren zahlreichen Sponsoren für die Geldspenden und Bereitstellungen von Materialien.

Stellvertretend danken wir der Kirchengemeinde Ober-Seemen für eine großzügige Spende. Die erste Investition steht schon fest: Als Geschenk anlässlich dieses langjährigen Jubiläums fährt die Jugendfeuerwehr Ober-Seemen in den Trampolinpark nach Gießen/Linden.

 

Text und Bilder: JFW Ober-Seemen

 
Termine

Nächste Veranstaltungen:

06.11.2019 - 17:00 Uhr
 
06.11.2019 - 20:00 Uhr
 
20.11.2019 - 17:00 Uhr