Login     Impressum     Datenschutz

Mitglied werden   |  Finde uns auf  Facebook!

 
BannerbildBannerbildBannerbild
zum Inhalt
 

Atemschutzausbildung (07. 04. 2021)

Am 31.03.2021 wurde eine Atemschutzausbildung am Standort durchgeführt.

Hier mal der Ablauf dazu:

 

Ablauf Gewöhnungsübung

1.) Einleitung

2.) Einsatzkurzpüfung unter Anleitung. Ausrüstung im Fahrzeug und ausrüsten am Fahrzeug (Kamera, Funk, Tragekorb, Bergetuch, Beleuchtungsgerät, Halligantool). Tacbag steht bereit. Ablegen der Ausrüstung am Tacbag.

3.) Belastungsübung: Gehen: 2 Runden ums Feuerwehrhaus und 1 Runde mit Kanistern Treppen steigen: 3 bis 4 mal, Pause nach Erfordernis Reifen schlagen und Lattenhindernis, je 1 Minute, abwechselnd.

4.) Nullsichtübung: Trupp rüstet sich wieder aus und folgt einer in der Halle und draußen verlegten Schlauchleitung (trocken, Pressluft), um einen verunglückten Trupp zu suchen (Werkstatt), führt eigene Schlauchleitung mit (TacBag). Schlauch verlegt durchs Seitenteil Schwerlastregal, durch Kriechgang mit Tür, in die Werkstatt. Dort Dummy aufnehmen und nach draußen bringen. Ausbilder achten auf: -Entlüftung Schlauchleitung, Einstellung Hohlstrahlrohr, Wärmebildkamera eingeschaltet -Türöffnung -Funken/Lagemeldung -Kommunikation untereinander -Einsatz Wärmbildkamera zum auffinden (Halogenstrahler hinter Dummy).

5.) Ablegen der kontaminierten Einsatzkleidung 



[Alle Schnappschüsse anzeigen]





Aktuelles
Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden